Schulprogramm

Ganztagsangebote (GTA)

Berufsorientierung

Unsere Schule

35oberschule-12Die 35. Schule wurde bereits 1899 erbaut und als 29. Bezirksschule eröffnet – sie kann damit auf eine lange Tradition zurückblicken. In den Jahren 1995 bis 1998 wurden das gesamte Schulgebäude, die Sporthalle, die Kleinsportanlage und der Schulhof rekonstruiert und saniert. Unsere modernen Unterrichtsräume, die mit allem Notwendigen für gelingenden Unterricht ausgestattet sind, ermöglichen ein fokussiertes Lernen und ein angenehmes Unterrichtsklima.

Das Motto “Tradition und Zukunft – dafür lernen wir heute” begleitet Schüler_innen und Lehrerkollegium durch den Schulalltag. Ein besonderer Schwerpunkt der 35. Schule ist das umfangreiche Berufsorientierungskonzept, das unter der Überschrift “Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind günstiger.” (Seneca) steht. Gemeinsam mit Arbeit und Leben Sachsen e.V. läuft an der Schule das Berufsorientierungsprogramm “Fit for Life”, Betriebspraktika sind laut Lehrplan zusätzlich möglich. Ergänzt wird dieses Angebot durch Berufsfeldpraktika im BTZ Borsdorf bzw. im ZAW in Schkeuditz. Durch das ZAW Schkeuditz wird außerdem eine Berufseinstiegsbegleitung angeboten. Wer möchte, kann die Schulsprechstunden der Agentur für Arbeit nutzen.

Als Fremdsprachen werden Englisch und Französisch angeboten. Neigungskurse werden z. B. zum Thema Musik und Kreativität, Lateinamerikanische Tänze oder Homepage-Gestaltung angeboten. Der Unterricht wird durch umfangreiche Ganztagsangebote ergänzt. Die Schüler_innen haben die Wahl zwischen Selbstverteidigung, Gitarre, Schach, Lernzeit und vielem mehr. Jahrgangsübergreifende Projekte mit dem Fotomuseum Markkleeberg und dem Museum für Bildende Künste Leipzig bieten die Möglichkeit, eigene Ausstellungen vorzubereiten. Höhepunkte des Schuljahres sind das GTA-Schulhoffest, das Schulsportfest, Projekttage, das naturwissenschaftliche Praktikum und Englisches Theater. Ein besonderes Willkommen für die 5. Klassen zum Schuljahresbeginn bietet die Kennenlernwoche.

Ansprechpartner für Sorgen und Probleme der Schüler_innen ist eine Schulsozialarbeiterin der Kindervereinigung Leipzig e. V.; über den Verein wird außerdem der Schulclub betreut. Der Schulclub macht Freizeitangebote am Nachmittag, betreut die Schüler_innen in den Pausenzeiten oder während eines Unterrichtsausfalls oder unterstützt bei den Hausaufgaben.

Neben dem Elternrat bietet der Schulförderverein, der schon seit über 20 Jahren besteht, den Eltern Möglichkeiten zur Mitwirkung.

Förderverein “Freunde der 35. Schule e. V.”

Hallo und herzlich Willkommen!

Wir, der Förderverein “Freunde der 35. Schule e.V.”, stellen uns vor.

  • Gemeinsam stark!
  • Für unsere Kinder!
  • Machen Sie mit!

Erfahren Sie, was wir bisher erreicht haben, was wir noch vorhaben und wie Sie uns dabei unterstützen können.

mehr…

Vertretungsplan

Stammhaus

Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Hinweise

 

Außenstelle

Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Hinweise

Zur Ansicht der aktuellen Vertretungspläne bitte den betreffenden Wochentag anklicken.

Ansprechpartner

35. Schule – Oberschule der Stadt Leipzig
Virchowstr. 4/6
04157 Leipzig

Tel: (0341) 90 49 30
Fax: (0341) 90 49 317
Mail: 35.Mittelschule-Leipzig@gmx.de